Lesefest Seiteneinsteiger

Beteiligte Künstler


« zurück zur Übersicht
 

Tilla Lingenberg

Autorin


geboren: 1965

Foto: © Brigitte Markuse
Ende 1965 in der Provinz geboren und in Heidelberg aufgewachsen. Nach Statisterie und Regiehospitanzen in den Theatern der Region, sowie Regieassistenzen in der freien Szene, ab 1987 die Kunst des Theater-LichtDesigns am Schauspiel des Staatstheaters Stuttgart erlernt.
Danach als Inspizientin & Beleuchterin in Hamburg gejobbt, wo 1989 in der "opera stabile" (Studio Staatsoper Hamburg) mein erstes eigenes Licht leuchtete.
Dann umtriebig freie (Musiktheater-) Produktionen der Republik beleuchtet, in Cafés Bilder in verschiedenen Maltechniken ausgestellt und zwei Kinder bekommen.
1996 in Heidelberg erste eigene Theater-Musik-Performance mit Textcollage, Regie & Licht verwirklicht.
Ab 1998 Ausstellungsbeteiligungen in Hamburg mit Fotokunst als neuem Schwerpunkt.
2003 angefangen Theaterstücke, Drehbücher, Hörspiele & Prosa zu schreiben vor allem, aber nicht nur, für Kinder & Jugendliche.
Veröffentlichungen (Auswahl):
Das Känguru trägt blaue Schuh. Gedichte-Bilderbuch für Kinder. Jungbrunnen 2013.
Das Gummistiefelgeheimnis, Erzählung für Kinder ab 5 Jahren. 2010.
Das aufregende Treppenhaus, Erzählung für Kinder ab 6 Jahren. 2009.
Ferien-Smileys, Erzählung für Kinder ab 8 Jahren. Veröffentlicht auf www.rossipotti.de, dem Internet-Kinder-Literaturmagazin 2008.
Pitt & Florian, (Jungs-) Jugendbuch ab 12 Jahren. 2006.
Schon schön, oder die ungewöhnliche Geschichte vom ?-, Eine Buchstabengeschichte für Kinder ab 7 Jahre. 2005.


 
www.tilla-lingenberg.de