Lesefest Seiteneinsteiger

Beteiligte Künstler


« zurück zur Übersicht
 

Martin Schäuble

Autor



Foto: Angela Kirschbaum
Lebt als freier Autor und Sozialforscher in Berlin.
In seinen Arbeiten beschäftigt er sich immer wieder mit dem Nahen Osten, den er regelmäßig bereist, und mit dem Spannungsfeld Politik, Kultur und Religion ?" vor allem in ihren radikalen Formen. Dabei führt er Zeitzeugengespräche und geht biografisch vor, lebt und forscht am Ort des Geschehens.
Sein erstes bei Hanser erschienenes Buch, Die Geschichte der Israelis und Palästinenser (2007), war ein Recherche-Buch, das so nur entstehen konnte, weil er nicht aus der Ferne urteilt, sondern die Betroffenen selbst zu Wort kommen lässt. Martin Schäuble will vor allem verstehen. Sein zweites Buch Black Box Dschihad liegt nun vor.
Martin Schäuble studierte Politikwissenschaften in Berlin, Israel und den Palästinensergebieten. Noch vor Studienbeginn absolvierte er ein journalistisches Volontariat und arbeitete anschließend als Nachrichtenredakteur. Er schloss seine Studien mit einer Promotion ab.
Veröffentlichungen (Auswahl):
Zwischen den Grenzen. Zu Fuß durch Israel und Palästina, Hanser 2012.
Die Geschichte der Israelis und Palästinenser. Zusammen mit Noah Flug, Hanser 2007.
Black Box Dschihad. Daniel und Saed auf ihrem Weg ins Paradies. Hanser 2011.
Endland, Hanser 2017.

 
Kontakt:
www.martin-schaeuble.net