Lesefest Seiteneinsteiger

Das Festivalprogramm



Schwerpunktthema


Seite   1   2   3   4   5   6   7   8   9   »   


Dauer/Schulstunden:
90 Min.

Termin: 05.10.2017 - nach Absprache zwischen 9:30 und 11:00 Uhr
Kleine Forscher in der Kita (Mitmachaktion für VSK-Gruppen)
Mit: Ein Trainer/eine Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher"
Ein Trainer/eine Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" besucht die Kita und forscht gemeinsam mit den Kindern und pädagogischen Fachkräften. Wir beginnen mit einer kleinen Geschichte, gefolgt von einer gemeinsamen Entdeckungsphase und einer abschließenden Besprechung mit allen Beteiligten. Pro 10 Kinder wird eine zusätzliche pädagogische Fachkraft der Kita als Unterstützung benötigt. Maximal können 25 Kinder an diesem Angebot teilnehmen. Ggf. sollte die Kita Forschermaterial (z.B. Gläser, Teller, Scheren, Handtücher oder andere Alltagsmaterialien) zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass wir im Vorfeld gerne eine Fotoerlaubnis von den pädagogischen Fachkräften und einigen Kindern einholen würden, um die Veranstaltung zu dokumentieren.
gebucht
mehr »

Dauer/Schulstunden:
90 Min.

Termin: Nach Absprache (9. bis 13. Oktober, 9:30 bis 11:00 Uhr)
Kleine Forscher in der Kita (Mitmachaktion für VSK-Gruppen)
Mit: Ein Trainer/eine Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher"
Ein Trainer/eine Trainerin der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" besucht die Kita und forscht gemeinsam mit den Kindern und pädagogischen Fachkräften. Wir beginnen mit einer kleinen Geschichte, gefolgt von einer gemeinsamen Entdeckungsphase und einer abschließenden Besprechung mit allen Beteiligten. Pro 10 Kinder wird eine zusätzliche pädagogische Fachkraft der Kita als Unterstützung benötigt. Maximal können 25 Kinder an diesem Angebot teilnehmen. Ggf. sollte die Kita Forschermaterial (z.B. Gläser, Teller, Scheren, Handtücher oder andere Alltagsmaterialien) zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass wir im Vorfeld gerne eine Fotoerlaubnis von den pädagogischen Fachkräften und einigen Kindern einholen würden, um die Veranstaltung zu dokumentieren.
Vorschule - Klasse 1
Dauer/Schulstunden:
2

Termin: Vor oder nach dem Lesefest nach Absprache
Knaps der Knipser – eine kleine Käferkunde (Lesung mit spielerischer Information und Mitmachteil)
Mit: Heidrun Boddin
Auf der Grundlage meines Buches „Knaps der Knipser und die Käferparty“ (Rowohlt Verlag) erzähle ich wissenswertes über Insekten und Käfer und lese das Buch vor. Es gibt einen kleinen Mitmachteil für die Kinder.
gebucht
mehr »
Vorschule - Klasse 2
Dauer/Schulstunden:
2 / ca. 60 Minuten

Termin: Flexibel, nach Absprache
Drachen machen Krach (Bilderbuchkino-Lesung und Gespräch)
Mit: Barbara Peters
Mögen wirklich alle Drachen Krach? Wir schauen uns gemeinsam die Bilder aus dem Bilderbuch „Drachen machen Krach“ an und hören die Geschichte vom kleinen Drachen Michi, der es so gerne still und friedlich hätte. Aber das ist im Drachenland nicht möglich, oder etwa doch? Im Anschluss an die Bilderbuchlesung beantworte ich gerne alle Fragen der Kinder und wenn noch Zeit ist, schmökern wir ein bisschen in meinen ABC-Geschichten und – Gedichten.
gebucht
mehr »
Vorschule - Klasse 2
Dauer/Schulstunden:
2

Termin: Flexibel, nach Absprache, gern 2. Woche
Entdeckt die Welt mit Nevio! Wissenswertes über unser Sonnensystem (Eine Lesung mit vielen Experimenten)
Mit: Matthias von Bornstädt
Die furchtlose Forschermaus Nevio will einfach alles wissen. Durch seine Neugier landet er immer wieder in brenzligen Situationen und turbulenten Abenteuern. Genauso turbulent geht es auch bei den Lesungen mit Autor Matthias von Bornstädt zu: Die Kinder stellen das Sonnensystem nach, können mit raten und tauchen mit kleinen Experimenten hautnah ins Geschehen ein. Da wird jeder Zuhörer zum furchtlosen Entdecker! Zum Buch: Warum scheint die Sonne eigentlich nicht nachts? Dann könnte man Tag und Nacht draußen spielen. Nevio, die furchtlose Forschermaus, fände das prima. Die Antwort kennt die kluge Eule Galilea, die in der Sternwarte wohnt. Als Nevio einen Blick durch ihr großes Teleskop wirft, ist seine Neugier geweckt. Er will zu den Sternen reisen und die Erdkugel von oben sehen. Ob das klappt? Die Erfinderkrähe Kritta hat da eine Idee. Gemeinsam mit seinen Freunden erlebt Nevio ein turbulentes Abenteuer auf der Erde und im All. Geschickt eingebundene Sachinformationen beantworten typische Kinderfragen über die Erde, den Mond, die Sonne und unsere Planeten.
gebucht
mehr »
Vorschule - Klasse 2
Dauer/Schulstunden:
2

Termin: Flexibel, nach Absprache, gern 2. Woche
Entdeckt die Welt mit Nevio! Wissenswertes über unser Sonnensystem (Eine Lesung mit vielen Experimenten)
Mit: Matthias von Bornstädt
Die furchtlose Forschermaus Nevio will einfach alles wissen. Durch seine Neugier landet er immer wieder in brenzligen Situationen und turbulenten Abenteuern. Genauso turbulent geht es auch bei den Lesungen mit Autor Matthias von Bornstädt zu: Die Kinder stellen das Sonnensystem nach, können mit raten und tauchen mit kleinen Experimenten hautnah ins Geschehen ein. Da wird jeder Zuhörer zum furchtlosen Entdecker! Zum Buch: Warum scheint die Sonne eigentlich nicht nachts? Dann könnte man Tag und Nacht draußen spielen. Nevio, die furchtlose Forschermaus, fände das prima. Die Antwort kennt die kluge Eule Galilea, die in der Sternwarte wohnt. Als Nevio einen Blick durch ihr großes Teleskop wirft, ist seine Neugier geweckt. Er will zu den Sternen reisen und die Erdkugel von oben sehen. Ob das klappt? Die Erfinderkrähe Kritta hat da eine Idee. Gemeinsam mit seinen Freunden erlebt Nevio ein turbulentes Abenteuer auf der Erde und im All. Geschickt eingebundene Sachinformationen beantworten typische Kinderfragen über die Erde, den Mond, die Sonne und unsere Planeten.
gebucht
mehr »
Vorschule - Klasse 2
Dauer/Schulstunden:
2
Lula und das fliegende Bett (Musikalische Lesung)
Mit: Anne Thiel
Interaktive Lesung mit viel Musik zum Taschenbuch „Lula und das fliegende Bett“ einschließlich dazugehöriger CD und Literaturprojekt: Ich lese abwechselnd Passagen aus dem Buch und singe (zusammen mit den Kindern) drei Songs der CD, biete einfache Bewegungsabläufe an und bringe Kazoos (im Rahmen eines Liedes) zum Ausprobieren mit. Für Fragen bleibt natürlich auch Zeit...
gebucht
mehr »
Vorschule - Klasse 4
Dauer/Schulstunden:
2

Termin: flexibel, nach Absprache
Ritter Helene, Nele Makrele oder Der Drachen, den es nicht gab (Klassische Lesung)
Mit: Andreas Kaufmann
3 Lesungen stehen zur Auswahl: 1. Vom Drachen den es nicht gab (Vorschule - 4. Klasse) Josefine hat einen Drachen. Der ist so groß wie drei Lastwagen übereinander, hat eine rote Schuppenhaut und qualmt aus dem riesigen Maul. Und wenn er Schnupfen hat oder mal böse wird, kann er sogar Feuer spucken. Allerdings behaupten Mama, Josefines Freunde und alle Leute, denen Josefine von dem Drachen erzählt, dass es überhaupt keine Drachen gibt. Komischerweise glaubt auch der Drache, dass es ihn gar nicht gibt, und ist darüber ziemlich unglücklich. Josefine wird es ihnen schon zeigen – oder gibt es den Drachen womöglich wirklich nicht? 2.Ritter Helene (2. - 4. Klasse) In Helenes Schule steht ein Mittelalterprojekt an, für das alle Kinder sich verkleiden sollen. Unfreiwillig wird Helene Opfer der Hänseleien ihrer Mitschüler. Ein armes Mädchen wie sie, so muss sie sich anhören, könne sich keinesfalls in einen Ritter verwandeln. So leicht gibt Helene jedoch nicht auf und beschließt, der Not gehorchend ein armer Ritter zu werden. Denn: Was nutzt einem außen herum die schönste Rüstung, wenn man innen drin kein richtiger Ritter ist? 3. (für 2. - 4. Klasse) Nele Makreles leise Reise durch die Zeit Nele stupste an den Zeigern der Uhr herum, doch es war, als versuche sie in einem Buch zu lesen, dessen Sprache sie nicht verstand. Vor dem Schlafengehen, nach dem Essen, das konnte Nele begreifen – aber Viertel vor neun? Konnte man Zeit denn in Stücke schneiden? Wenn man Zeit zerteilen konnte, dann musste sie aus irgendetwas gemacht sein. Aus Luft vielleicht? War sie durchsichtig wie ein Gespenst? Ließ Zeit sich sehen? Riechen? Anfassen? Schmecken?
gebucht
mehr »
Vorschule - Klasse 4
Dauer/Schulstunden:
2

Termin: 10.10. mittags/nachmittags
Wir entdecken die Bibel (Interaktive Veranstaltung mit Bilder-Präsentation (Beamer), Materialien, Handpuppenspiel und Frage-Antwort-Interaktionen mit dem Publikum )
Mit: Andrea Erne
Sachinformationen und eine Kurzfassung biblischer Geschichten wechseln sich ab; eine Schaf-Handpuppe übernimmt den Part des naiven Fragestellers; mit Materialien wird Nomadenzelt-Atmosphäre hergestellt, wo es dann auch etwas zu Naschen gibt; und mitten in der Wüste regnet es Manna vom Himmel... Mit dieser Veranstaltung nähern wir uns sachte dem Thema Bibel, gerade für Kinder ohne religiöse Hintergründe geeignet. Sie erhalten Informationen über das Leben der Menschen vor 3000 Jahren, um die Bibel auch als Kulturgut verstehen zu können und als Quelle packender Erzählungen.
Vorschule - Klasse 13
Dauer/Schulstunden:
2 (60 - 90 Minuten je nach Alter)

Termin: Flexibel, nach Absprache
Lügen Ameisen eigentlich? Ein Bilderbuch zum Weitermalen und Philosophieren (Lesung und Diskussion)
Mit: Dr. Kristina Calvert
Wie sieht wohl ein Bild von hinten aus? Muss man das wissen, um es zu verstehen? Kann man durch "Teller aufessen" den Regen stoppen? Kinder haben viele Fragen und scheuen sich nicht, diese zu stellen. Sie wollen die Welt begreifen und den Dingen einen Sinn geben. Die bekannte Kinderphilosophin Kristina Calvert möchte mit einfachen Anleitungen und Aufforderungen zum Weitermalen und Weiterspinnen zum Selberdenken, Miteinanderdenken und Weiterdenken anregen.


Seite   1   2   3   4   5   6   7   8   9   »