Autoren und Illustratoren in Hamburg

Autoren,Illustratoren & Co


« zurück zur Übersicht
 
Siegfried Lenz | Autor
geboren: 1926
Siegfried Lenz wurde 1926 in Lyck/Masuren als Sohn eines Beamten geboren. Gegen Kriegsende mußte Lenz zur Marine. 1945 zog er nach Hamburg und studierte dort Literatur und Anglistik. Ab 1951 arbeitete er als Funkautor und freier Schriftsteller. Aktives politisches Engagement für die SPD. Seit seinem Debüt "Es waren Habichte in der Luft" (1951) erscheinen Siegfried Lenz` Bücher bei Hoffmann und Campe, zuletzt die Erzählungen "Ludmilla" (1996), die Essaysammlung "Über den Schmerz" (1998) und der Roman "Arnes Nachlass". Im August 1999 erhielt Lenz den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main.
Veröffentlichungen (Auswahl):
Fundbüro, Hoffmann und Campe, 2003. Zaungast, Hoffmann und Campe, 2004.
 
» AutorIn /
IllustratoIn
vorschlagen